Heißer Hugo

Heißer Hugo

Im Sommer genießen Sie gerne mal einen schönen Hugo mit Limette und Minze? Ihr Lieblingsgetränk können Sie natürlich auch heiß im Winter trinken.

Zutaten für 4-5 Personen

1
Bio-Limette
1,5 Liter
Weißwein
350ml
Holunderblütensirup
7-8 Zweige
Minze
1 Stange
Zimt

Zubereitung

Geben Sie den Saft Ihrer Limette sowie die abgeriebene Schale in einen Topf, füllen Sie anschließend den Weißwein (trocken oder halbtrocken) und Holunderblütensirup zu und erhitzen Sie die Zutaten ohne sie dabei aufzukochen.

Die Menge an Sirup ist abhängig von dem Säuregehalt Ihres Weines. Verteilen Sie das Getränk und die Minze auf hitzebeständige Gläser, und dekorieren Sie Minzblätter und Limettenscheiben. dazu. Zur Verfeinerung empfielt sich auch noch, je eine viertel Stange Zimt in die Gläser zu geben.

Tipp

Anstatt Weißwein können Sie für eine besonders würzige Note auch weißen Glühwein verwenden. Hierbei sollten Sie etwas an Holunderblütensirup sparen. Bei der alkoholfreien Variante kann der Weißwein durch alkoholfreien Sekt/Wein oder Ginger Ale ersetzt werden.

Schnellfilter