Sandkuchen "Kleiner Osterhase"

Kleiner Osterhase

Zutaten für Backform 500 ml

50 g
weiche Butter oder Margarine
50 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
5 Tropfen
Zitronen-Aroma
1 Prise
Salz
1
Ei (Größe M)
70 g
Weizenmehl
1 gestr. TL
Backpulver
1 EL
Milch

...und so geht´s

Schritt 1
Heizen Sie den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze auf und fetten Sie die Hasenform gut ein.

Schritt 2
Rühren Sie die Butter oder Margarine in einer Rührschüssel cremig und fügen Sie nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Zitronen-Aroma und Salz hinzu.
Anschließend das Ei auf höchster Stufe unterrühren.

Schritt 3
Mehl, Backpuler und Milch untermischen und alles kurz miteinander verrühren.
Den Teig nun in die Hasenform füllen und für ca. 45 Minuten auf einem Backblech in den Backofen schieben.

Schritt 4
Kuchen ca. 10 Minuten in der Form stehen lassen. Stürzen Sie den Kuchen anschließend auf ein Kuchengitter und lassen Sie ihn erkalten.
Danach kann der Kuchen nach Belieben mit Puderzucker bestreut werden.

Schnellfilter